The Gift

Inhalt

Carlos ist jung, attraktiv und hemmungslos. Er bekommt immer, was er will. Nun sieht er sich am Ziel: Er wird Silvia, die Tochter seines Chefs, heiraten. Dann hat er ausgesorgt. Doch Carlos ist auch ein notorischer Schwerenöter: Nur wenige Stunden vor seiner Trauung folgt er einer Einladung seiner Geliebten Carmen in ihre Wohnung. Doch Carmen ist gar nicht anwesend. Stattdessen findet Carlos eine orientalisch aufgemachte junge Dame vor und eine Botschaft von Carmen, die mit Lippenstift auf einen Spiegel aufgemalt ist: Die Frau sei ein Hochzeitsgeschenk für Carlos. Nach heißblütigen Sex mit seinem „Hochzeitsgeschenk“ erlebt er am nächsten Morgen eine böse Überraschung: Sein bestes Stück wurde mit einem raffinierten Keuschheitskäfig verschlossen. Der Schlüssel? Nicht vorhanden...

Szenenbilder