Myriam - Meine wilden Freuden

Inhalt

Leidenschaft, Lügen und Intrigen kennzeichnen diesen Klassiker des französischen Erotikkinos: Die attraktive Myriam fühlt sich von ihrem Mann Paul, einem erfolgreichen Geschäftsmann, vernachlässigt. Ihre beste Freundin Katrin, die ein heimliches Verhältnis mit Paul hat, überredet sie, ihr monotones und einsames Eheleben aufzugeben und sich - nach ihrem Vorbild - ins Vergnügen zu stürzen. Um Myriam unter Kontrolle zu haben, organisiert Paul ihre Liebhaber gegen Bezahlung. Durch einen Zufall kommt sie hinter das Verhältnis von Paul und Katrin und reist kopflos ins Ungewisse. ab, ohne eine Adresse zu hinterlassen. Sie trifft Mark, einen ihrer früheren Freunde, doch auch er steht auf Pauls Liste steht.

Szenenbilder

Copyright © Musketier Media GmbH & Co. KG. All rights reserved.